der KRANOLDmachtPLATZ

KIEZFEST AUF DEM KRANOLDPLATZ am 25. August 2019

Es war ein wunderbares Fest mit tollen Ständen, engagierten Standbetreibern und stralendem Sonnenschein. So schön war der Kranoldplatz noch nie!


Aus aktuellem Anlass musste das Programm leider geändert werden. Der geplante Auftritt von Katja Nottke aus Nottkes Kieztheater konnte leider nicht stattfinden, da das Theater seinen Standort im Jungfernstieg nach 15 Jahren aufgeben musste und die Spielstätte bereits verlassen hat. Dafür sind spontan eine Kindertanz-Truppe aus der Villa Folke Bernadotte sowie die Kinderbuchautorin Nina Hundertschnee eingesprungen, die aus ihrem Buch „Professor Plumbums Bleistift – Mumienalarm“ vorlas. Im Anschluss sorgte der Kinderliedermacher GERALDINO für Stimmung.

Um 15 Uhr begrüßte die Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski den Kiez. Danach startet das Musikprogramm mit Ragtime-Blues der Roaring Rag Beastie, der Chansonnette Jeanette  sowie der Afrikadelle Blues Band. Zwischendurch fanden Showeinlagen der Damen vom Mrs Sporty Club Lichterfelde und den Bauchtänzerinnen um Zaida Melango statt. Durch das Programm führt Rosa Casals von der Deutschen Welle.

44 Stände und Verkaufswagen mit Infos, Schmuck, Spielzeug, Kerzen, Honig, Kräutern, Gestricktem, Gemaltem, Gebasteltem, leckerem Essen, Trinken und vielem mehr verzauberten den Kranoldplatz in einen bunten, quirligen Mittelpunkt.

Das Kiezfest wurde von der Standortgemeinschaft “Mein LiLa” – Lichterfelde/Lankwitz mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderung Steglitz/Zehlendorf veranstaltet. Spenden von Unternehmen sowie die Mitarbeit vieler Einzelhändler und Dienstleister aus dem Kiez ließen die Veranstaltung zu einem positiven Gemeinschaftserlebnis für Lichterfelde und Lankwitz werden.

http://www.meinlila.de