Begleiten Sie uns auf einer Reise durch die Vergangenheit und die Gegenwart von Lichterfelde und Lankwitz. Hier gibt es jede Menge zu entdecken, wenn man genau hinschaut: die Architektur, die alten und neuen Verkehrswege, der Teltowkanal, Straßen, Plätze und vieles mehr.

Wir möchten dazu anregen, den Bezirk aufmerksam wahrzunehmen und daran mitzuarbeiten, seine Vielfalt zu erhalten. Das funktioniert nur, wenn wir ihn wertschätzt und annehmen. Er bietet uns und unseren Kindern viel: Nachbarschaft, Freunde, Restaurants, Freizeit,  kulturelle Ereignisse und Identität. Und was uns vom Kiezmagazin Ferdinandmarkt besonders am Herzen liegt: einen inhabergeführten Einzelhandel, der diesem Kiez ein unverwechselbares Gesicht gibt.

Die Bilder im Kiezmagazin Ferdinandmarkt sind überwiegend von Philipp Bernstorf bzw. von der Herausgeberin Jutta Goedicke gemacht. Bitte beachten Sie das Copyright. Für die Hilfe zur Erstellung von Beiträgen zu historischen Themen bedanken wir uns herzlich bei Wolfgang Holtz (für Lichterfelde) und Wolfgang Friese (für Lankwitz).

Kategorien

© 2017 KIEZMAGAZIN FERDINANDMARKT  FÜR LICHTERFELDE UND LANKWITZ – SEIT 2008 | Impressum | Datenschutz